Silbermedaille bei der Universiade für Lisa Höpink über die 100m Freistil

06/07/2019

Bei der 30. Sommer-Universiade in Neapel zog Lisa Höpink mit der drittbesten Halbfinalzeit ins heutige 100m Freistil Finale ein – raus kam sie mit persönlicher Bestzeit und der Silbermedaille in 55,04 Sekunden für das DSV Team.
Die zwei US Amerikanerinnen, Gabrielle De Loof (54,76) und Veronica Burchill (55,05) holten sich jeweils die Gold und Bronzemedaille.

Wir, die SG Essen gratulieren Lisa zur hervorragenden Zeit und der Silbermedaille ganz herzlich!

Als einzige deutsche Schwimmerin ging Kathrin Demler über die 200m Lagen ins Rennen. Mit 2:15,93 Minuten zog sie ins Halbfinale ein und konnte dort nochmal ihre Vorlaufzeit 2:15,91 Minuten bestätigen. Zum Einzug ins Finale hätte sie knapp sieben Zehntel schneller anschlagen müssen.