Trainingsgruppen

Ziele und Trainingsgruppenstruktur einer
starken Gemeinschaft


Die Startgemeinschaft Essen
 besteht seit 25 Jahren. In dieser Zeit hat sich die SGE zu einer starken Gemeinschaft entwickelt, zu der mittlerweile 14 Vereine gehören.

Ziele der Startgemeinschaft Essen sind:

  • leistungsorientierten Schwimmsport auszuüben und erfolgreich an nationalen sowie internationalen Wettkämpfen teilzunehmen;
  • alle Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Essen optimal sportlich zu fördern und zu entwickeln.

Um diese Ziele nachhaltig umsetzen zu können, wurden vom Trainerstab acht
Trainingsgruppen aufgestellt:

Trainer: Nicole Endruschat, Kerstin Vogel und Heiner Fischer

Die TG Endruschat ist die Bundesstützpunktgruppe (BSP-Gruppe) aus Essen und besteht zur Zeit aus 11 Sportlerinnen und Sportlern aus verschiedenen Vereinen Deutschlands. Nicole Endruschat wird von der Sportwissenschaftlerin Kerstin Vogel und von Heiner Fischer unterstützt. Heiner hilft bei der SG Essen schon seit vielen Jahren im Bereich Krafttrainig aus und überzeugt hier vor allem durch seine langjährige Erfahrung im olympischen Gewichtheben.

Trainer: Felix Kusnierz, Dorothea Brandt & Fabian Sandfort

Die TG Kusnierz besteht aus insgesamt elf Sportlerinnen und Sportlern der Jahrgänge 1997-2004. Felix Kusnierz wird von den ehemaligen SG Essen Schwimmern Dorothea Brandt und Fabian Sandfort unterstützt. Doro, die schon während ihrer aktiven Zeit viel Interesse am Krafttraining hatte, übernimmt die Rolle der Krafttrainerin. Fabian ist die helfende Hand am Beckenrand und gleichzeitig verantwortlich für seine eigene Trainingsgruppe.

Trainer: Nadja Nitka & Heiner Fischer

Die TG Nitka besteht aus insgesamt 16 Sportlerinnen und Sportlern. An Land wird Nadja Nitka von Heiner Fischer unterstützt. Heiner hilft bei der SG Essen schon seit vielen Jahren im Bereich Krafttrainig aus und überzeugt hier vor allem durch seine langjährige Erfahrung im olympischen Gewichtheben.

Trainer: Vanessa Knoll & Dorothea Brandt

Die TG Knoll besteht aus insgesamt 15 Sportlerinnen und Sportlern der Jahrgänge 2004-2006. Vanessa Knoll wird bei der Durchführung des Landtrainings von der ehemaligen SG Essen Schwimmerin und mehrfachen Olympiateilnehmerin Dorothea Brandt unterstützt.

Trainer: Julie Ann Weßler & Katharina Kohlat

Die TG Weßler ist die jüngste Wettkampfmannchaft der SG Essen und besteht aus insgesamt 18 Sportlerinnen und Sportlern der Jahrgänge 2005-2009. Trainiert und geleitet wird die Mannschaft von Julie Ann Weßler. Unterstützt wird Julie hierbei von Katharina Kohlat.

Trainer: Fabian Sandfort

Die TG Sandfort besteht insgesamt aus acht Sportlerinnen und Sportlern. Fabian Sandfort übernimmt in dieser TG im Alleingang die Planung und Durchführung des Trainings.

Trainer: Jakob Krzywdinski

Hinzu kommt die Talentförderungs-Gruppe (TFG). Diese wird von Jakob Krzywdzinski trainiert. In der TF-Gruppe werden junge talentierte Schwimmerinnen und Schwimmer aus den Mitgliedsvereinen der Startgemeinschaft Essen auf einen möglichen Übergang in das Wettkampftraining der SGE vorbereitet.

Trainer: Guido Borchers, Klaus Huhn, Johannes Krips, Thomas Stuckert, Hendrick Feldwehr & Isabelle Härle

Hinzu kommen weiter die SG Essen-Masters. Die „aktiven erwachsenen Wettkampfschwimmer“ – wie die Fachsparte ‚Mastersport‘ im DSV die Masters definiert – trainieren in altersübergreifenden Leistungsgruppen.
Bei den SGE-Masters können Schwimmerinnen und Schwimmer ab 20 Jahren (AK 20) aus den 14 SGE-Vereinen trainieren, die bereit sind, mindestens an Nordrheinwestfälischen Meisterschaften teilzunehmen.
Die wohl größte Mannschaft der SG Essen stellt sich der Herausforderung, viele Altersgruppen und individuelle Leistungsklassen unter bestmöglichen Bedingungen Training zu ermöglichen.

Unterstützt werden die Masters Trainer von Jürgen Voigt, dem Koordinator der SGE-Masters.