SG Essen

Facebook

Aktuelles

Zwei Eisenmänner aus Essen: Jan Seewald und Steffen Wendt

Kurz nach 18:30 Uhr unserer Zeit am vergangen Samstag (14.10.) fällt der Startschuss zum Ironman 2017 auf Hawaii, dem härtesten Triathlon der Welt: 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Radfahren und einem Marathon zum Abschluss bei sehr gewöhnungsbedürftigen Temperaturen für Mitteleuropäer.
Nach den Profis der Herren und den Profis der Damen gehen die Age Grouper der Herren an den Start. Mit dabei Jan Seewald und Steffen Wendt vom Triathlon Club Essen.
09:26:41 Stunden kommt Jan Seewald (AK 30-34) in Ziel (Swim: 00:59:02; Bike: 04:50:46; Run: 03:25:36) und belegt eine phantastischen 18 Platz in seiner Altersklasse. Steffen Wendt (AK 30-34) kommt nach 09:49:56 Stunden ins Ziel (Swim: 01:13:56; Bike: 05:13:45; Run: 03:14:07) und belegt Platz 61 in seiner Altersklasse. Insgesamt haben 165 Herren in der Altersklasse der beiden TRCler ins Ziel gekommen.

Ganz große Leistung. Herzlichen Glückwunsch