SG Essen

Facebook

Aktuelles

Wierling und Zellmann empfehlen sich für die EM-Staffel

Berlin, 21. April 2018: German Open vom 20. bis 22.4.2018 in Berlin. Damian Wierling; Jacob Heidtmann; Poul Zellmann (Foto: Mirko Seifert)

Berlin, 21. April 2018: German Open vom 20. bis 22.4.2018 in Berlin. Poul Zellmann (Foto: Mirko Seifert)

Damian Wierling schwamm sich heute am zweiten Wettkampftag der German Open in Berlin mal eben kurz in den Kreis der Kandidaten für die 4x 200m Freistilstaffel. Bis zum Finale lagen Jacob Heidtmann, Henning Mühlleitner, Poul Zellmann und Max Nowosad auf einem der Top 4 Plätze der DSV-Bestenliste. Wer zum Stichtag 29. April, so die DSV-Richtlinge, auf einem dieser Top 4-Plätze ist, hat gute Chancen auf eine EM-Nominierung für die 4x200m-Staffel.
Bereits im Vorlauf zeigte der schnellste deutsche Freistilsprinter mit seiner Zielzeit von 01:48,84, dass er auch 200m Freistil kann. Im Finale packte Damian Wierling noch eine Schippe drauf. In 1:47,47 Minuten unterbot er erstmals die 1:48-Marke und ist nun einer der Kandidaten für die 4x200m-Freistilstaffel bei den Europameisterschaften in Glasgow. Nur Jacob Heidtmann war mit 01:47,29 knapp 2/10 schneller. Teamkollege Poul Zellmann sicherte sich Platz 3 mit 01:48,14. Bitter für Max Nowosad, der damit momentan auf Platz 5 gerutscht ist.
Damit sind mit Damian Wierling und Poul Zellmann aktuell zwei SG Essen-Athleten und den Top 4 für die EM-Staffel.
In der offenen Wertung über 800m Freistil sicherte sich Jeannette Spiwoks in 08:44,51 Platz 2. Lisa Höpink schmetterte über die 100m Distanz auf den Bronze-Rang. Bronze gab’s auch für Michelle Lambert im Brust-Sprint (00:32,80)
Auch in bei den Jugend-Finals glänzten die SG Essen Athleten. Sophia Beckers siegte im Jugend-Finale über 200m Lagen in 02:21,57. Marc Brock sicherte sich Silber im Rückensprint.
Tim Hanke schwamm über 200m Lagen auf Platz 3 in 02:12,80.Bronze auch für Franke Wilke über 200m Freistil in 02:06,13 und Miki van Loock im Rückensprint in 00:30,48 sowie Matthias Sosna im Brustsprint in 00:29,84.