SG Essen

Facebook

Aktuelles

Spiwoks holt DM-Titel bei Junioren (Pressespiegel)

Heute auf www.waz.de und in der WAZ/NRZ – Lokalsport in Essen

Quelle: https://www.waz.de/sport/lokalsport/essen/spiwoks-holt-dm-titel-bei-junioren-id211171421.html

Während sich Damian Wierling und Poul Zellmann derzeit in Heidelberg mit der Nationalmannschaft auf die Weltmeisterschaften in Budapest vorbereiten (23.-30. Juli), darf sich die Startgemeinschaft Essen über den einen oder anderen Erfolg im Freiwasser freuen.

IMG_9018dm-fw2016_spiwoks_close(stuckert)webBei den Deutschen Meisterschaften in Magdeburg gewann Jeannette Spiwoks den Titel bei den Juniorinnen über zehn Kilometer. Mit ihrer Zeit von 2:09:34,19 Stunden belegte das Langstrecken-Talent in der offenen Klasse hinter der Würzburgerin Svenja Zihsler (Jg. 1994) sogar Platz zwei. Auch über die halbe Distanz stand die Essenerin ganz oben auf dem Siegerpodest und wurde in 1:00:04,53 Stunden Deutsche Jugend-Meisterin. Damit ist Spiwoks für die Junioren-EM (4.-6. August) in Marseille qualifiziert.

Junioren-Titel für Paula Schneider

„Ich bin sehr zufrieden mit den Leistungen“, lobte SGE-Trainer Francisco Frederico seine Schützlinge. „Sie sind alle sehr gut und vor allem clever geschwommen.“ Paula Schneider (Jg. 2001) von der SGE holte sich auf dem Kurs im Barleber See den Junioren-Titel über die 2500 Meter (31:39,77 Minuten). Franka Wilke (Jg. 2002) belegte in ihrem Jahrgang über 2500 Meter den dritten Platz (32:24,97 Min.). Über 5000 Meter wurde sie ebenso Sechste wie Julian Krämer (Jg. 2002), der wiederum über 2500 Meter Rang neun belegte.

Die jüngste Schwimmerin im SGE-Aufgebot, Hannah Schulte (Jg. 2004), kam auf einen respektablen zehnten Platz von 45 Starterinnen in ihrem Jahrgang.

Bei den Masters sicherte sich in Magdeburg Katharina Ashauer (Jg. 1970) sowohl über 2500 als auch über 5000 Meter in der AK 45 die Bronzemedaille. Frank Deidewig (Jg. 1964) schwamm über 5000 Meter auf Rang sechs.