SG Essen

Facebook

Aktuelles

Junge SGE-Talente powern im Schatten des Rhein-Energie-Stadions

SGE-Aufgebot holt  59 Medaillen beim Jahrgangsabschiedsschwimmen in Köln

von Thomas Stuckert

sge-abschluss-schwimmen_koeln2014(web)Akku leer am Ende des Trainingsjahres? Keinesfalls!  Die jungen Talente der Startgemeinschaft Essen powerten beim Jahrgangsabschiedsschwimmen 2014 am 13./14. Dezember im Leistungszentrum Köln gegenüber dem Rhein-Energie-Stadion  noch einmal was das Zeug hält.

Am Ende zeigte der Medaillenzähler  für die Schwimmerinnen und Schwimmer der SGE-Trainerin Kerstin Vogel und Vanessa Knoll  28x Gold, 23x Silber und 18x Bronze.

Der Wettkampf im 50m-Becken war das Highlight zum Ausklang der Kurzbahnsaison und erste Standortbestimmung vor Beginn der Langbahnsaison.

Fazit: „Die Leistungen der Schwimmerinnen und Schwimmer waren durch die Bank sehr gut!“ lobte Kerstin Vogel.  „Jeder einzelne Aktive hat sich im letzten halben Jahr sehr weiterentwickelt.“

Unterwasser-Foto: Kerstin Vogel

Der Medaillen-Zähler

Name Gold Silber Bronze
Marc Brock

5

1

Sanya Knebelkamp

4

2

Taiyo van Loock

4

2

Tim Hanke

3

1

Elina Oschurok

2

3

1

Miki van Loock

2

2

Charlotte Wohlleb

2

Matthias Sosna

1

3

1

Johanna Reich

1

2

2

Benjamin Atmar

1

2

1

Johanna Köther

1

1

1

Adrian Wilhelm

1

1

1

Jens Riegert

1

Danilo Wierling

3

Massimo Manea

2

Merle Rademacher

1

1

Isabell Drol

1

1

Svea Borghoff

1

Luke Nottelmann

2

Amina Dedic

1

Marie Gröting

1