SG Essen

Facebook

Aktuelles

Fischzug in Müngersdorf

Jüngere SGE- Jahrgänge räumen beim NRW-Entscheid ab

von Thomas Stuckert

EA4A5204_svnrw-jujg2015_team-essen_web

Foto (v.l.): Jens Riegert, Nils Temmesfeld, Tim Hanke, Luke Nottelmann, Charlotte Wohlleb, Johanna Reich, Merle Rademacher, Johanna Köther, Annika Sauer, Rebecca Bernhard, Miki van Loock, Svea Borghoff, Marc Brock, Sanya Knebelkamp, Matthias Sosna, Elina Oschurok, Adrian Darius Wilhelm. Nicht auf den Foto, aber in Köln mit dabei Benjamin Atmar und Danilo Wierling.

Auf dem Weg zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2015 in Berlin machten die jüngeren Athleten der SG Essen um die Trainerinnen Kerstin Vogel und Vanessa Knoll Zwischenstation im Landesleistungszentrum Köln und fischten 11 Gold-, 19 Silber- und 15 Bronze-Medaillen aus dem Wettkampfbecken.  Am 16. und 17. Mai 2015 fanden dort  – in unmittelbarer Nähe des Rhein-Energiestadions, dem ehemaligen Müngersdorfer Stadion – die Nordrhein-Westfälische Jahrgangs-Meisterschaften der jüngeren Jahrgänge (2003 – 2001 weiblich, 2003 – 1999 männlich) statt.

Für die jüngsten Aktiven (Jg. 2003) war der Landesentscheid eine der ersten größeren Meisterschaften, für einige andere der Höhepunkt des Wettkampfjahres. Für 12 Aktive waren die NRW-Meisterschaften Durchgangsstation auf dem Weg zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften.

Über das viele Edelmetall freuten sich die Trainerinnen natürlich, viel mehr aber über die geschwommenen Zeiten. „Es wurden ganz, ganz viele Bestzeiten geschwommen“, lobte Trainerinnen Kerstin Vogel: „und das nach einer harten Woche!“

Das Trainingsziel der jüngeren Athleten sind die  Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in der ersten Juniwoche. Beim NRW-Entscheid starteten sie daher aus vollem Training. Eine Herausforderung, die die Aktiven gerne angenommen und hervorragend gemeistert haben.

NRW-Jahrgangsmeisterinnen und –meister bei den jüngeren Jahrgängen

  • Johanna Köther im Jahrgang 2002 über  200 m Schmetterling in 2:30,85
  • Elina Oschurok im Jahrgang 2002 über 200 m Brust in 2:45,09
  • Elina Oschurok im Jahrgang 2002 über  100 m Brust in 1:16,36
  •  Elina Oschurok im Jahrgang 2002  über 100 m Schmetterling in 1:08,13
  • Merle Rademacher im Jahrgang 2002 über 200 m Rücken in 2:30,92
  • Johanna Reich im Jahrgang 2001 über  200 m Lagen in 2:28,94
  • Johanna Reich im Jahrgang 2001 über  50 m Rücken in 0:32,68
  • Matthias Sosna im Jahrgang 2000 über  50 m Brust in 0:31,79
  • Miki van Loock im Jahrgang 2002 über 50 m Rücken in 0:33,07
  • Miki van Loock im Jahrgang 2002 über 100 m Rücken in 1:10,09
  • Adrian Darius Wilhelm im Jahrgang 2000 über 200 m Schmetterling in 2:15,47

 

Fotos: Thomas Stuckert