SG Essen

Facebook

Aktuelles

Essener schwimmen 115 Kilometer gemeinsam für einen guten Zweck

Disney Aktionstag am 24.09.2016: „Deutschland schwimmt“ fast 8x rund um die Republik

von Thomas Stuckert

img_1025_psv-aktionstag_24-09-2016_bild-mit-plakat_web

Disney Aktionstag „Deutschland schwimmt“ – Sylvia Sauer vom PSV zählt fleißig die Bahnen von Ella, Annkatrin, Philipp und Silke. (Foto: Thomas Stuckert)

Vier lange Bahnen im Wettkampfbecken im Schwimmzentrum Rüttenscheid, die hatte sich heute früh Philipp (Jg. 2009) vorgenommen. Für den jungen Nachwuchsschwimmer vom Polizei Sportverein Essen war es Ehrensachen beim Disney Aktionstag „Deutschland schwimmt – Gemeinsam schwimmen für Nichtschwimmer“ mitzumachen … und seine Mama Silke hatte er auch gleich mitgebracht.
Am frühen Abend konnte dann eine sichtlich stolze Petra Wiskow (PSV) vom Organisationsteam der ausrichtenden Schwimmvereine das Ergebnis für Essen bekanntgeben. 114,7 Kilometer hatten die fleißigen Schwimmerinnen und Schwimmer am Ende des Aktionstages zurückgelegt.
Insgesamt wurden heute bis 16 Uhr in den 242 teilnehmenden Bädern sage und schreibe 27.597 Kilometer erschwommen und damit die Vorgabe Deutschland einmal zu umrunden (3621 Kilometer) gleich mehrfach übertroffen (fast 8x). Für diese fantastische Gemeinschaftsleistung, so der Deutsche Schwimmverband, werden Disney sowie die Partner REWE und Allianz insgesamt 213.500 Euro an „Die Arche“ und „Für Kinder e.V.“ spenden.
„Alle waren ganz begeistert von der Aktion“, berichtet Petra Wiskow, die im Schwimmzentrum Rüttenscheid fleißig die Badegäste zum Mitmachen ermunterte und Bahnen zählte.
Disney und Partner, der Deutsche Schwimmverband und die Landesschwimmverbände hatten für heute, den 24.09.2016, alle kleine und großen Schwimmerinnen und Schwimmer in Deutschland aufgerufen, ins Schwimmbad zu gehen und Bahnen für einen guten Zweck zu ziehen. Das gemeinsame großen Ziel war, einmal rund um Deutschland zu schwimmen – ganze 3621 Kilometer. Für so eine tolle Leistung versprachen die Partner – Disney, REWE und Allianz – 200.000 Euro zu spenden. Mit den Spendengeldern sollen die Kinderhilfsorganisation „Die ARCHE” und Franziska von Almsicks Organisation „Für Kinder e. V.” unterstützt werden, um damit bedürftigen Kindern das Schwimmen zu ermöglichen.
Die Stadt Essen stellte bereitwillig Bahnen im Grugabad und im Schwimmzentrum Rüttenscheid zur Verfügung. Die Schwimmvereine SC Aegir, Essen 06 und der Polizei Sportverein übernahmen die Organisation.
Und so konnten heute am Aktionstag „Deutschland schwimmt“ im Schwimmzentrum Rüttenscheid von 9:00-18:00 Uhr unter Aufsicht vom PSV und Aegir oder im Grugabad von 9:00 bis ca. 12:00 Uhr unter der Aufsicht von Essen 06 fleißig Bahnen für den guten Zweck gezogen werden.